Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Homepage,

 

 

 

das Corona-Virus begleitet uns alle nun schon seit fast zwei Jahren. In dieser Zeit haben wir mal mehr und mal weniger mit Einschränkungen leben müssen. Sehr viele Menschen verhalten sich vernünftig und verantwortungsvoll, sind geimpft oder genesen, lassen sich vor Kontakten mit anderen testen. 

 

Wir Modelleisenbahner bauen uns gerne mal eine heile Welt im Miniaturformat, der Realität im wahren Leben sollten und dürfen wir uns dennoch nicht verschließen. Die neuen Regeln vom Bund und den Ländern betreffen natürlich auch den MEC-Münster. Hinzu kommen in unserem Fall noch die Vorgaben des Bahnsozialwerkes. Von dort kam die dringende Empfehlung, die Aktivitäten in den Freizeitgruppen bis auf Weiteres einzustellen. 

 

Daher haben wir entschieden, nicht alle gesetzlichen Möglichkeiten bis aufs Letzte ausreizen und die Clubabende vorerst auszusetzen.  

 

Wie, hier bereits "verkündet", waren wir trotz Corona nicht untätig.

 

Mal wieder kam uns der Umstand zugute, dass wir uns vor Jahren darauf verständigt haben "nur" noch Module zu bauen. So konnten wir in der heimischen "Modulwerkstatt" an den Modulen arbeiten. Einige Module wurden neu geschaffen, andere komplett optisch überarbeitet. Auch haben wir Transportdeckel für einige Module gebaut. 

 

Freuen Sie sich auf unsere nächsten Ausstelllungen, es gibt jede Menge Neues zu bestaunen.  

 

 

PS: Auch die finanzielle Lage ist zur Zeit schwierig, Bei weiterlaufenden Kosten sind Einnahmen aus Ausstellungen und Börsen weitgehend weggefallen... Das hat sich natürlich deutlich in der Kasse niedergeschlagen. Wenn Sie uns in dieser schwierigen Zeit unterstützen möchten, sind wir für Sach- und Geldspenden jederzeit dankbar. Bitte kontaktieren Sie uns einfach über das Kontaktformular. Einfach mal alles anbieten...

 

Vielen Dank!

 


Von vielen lange erwartet:

 

Unser neues Clubheft

Nr. 75 - Dezember 2021

 

gibts hier.

 

Viel Spaß beim Lesen

und bleiben Sie gesund!

 

weitere Clubhefte ...